32. Alpbacher Finanzsymposium

10. - 12. Oktober, Alpbach

Besuchen Sie unseren Messesstand und unser Fachseminar zum Thema: DIGITALISIERUNG IN TREASURY UND RISIKOABTEILUNGEN VON BANKEN UND CORPORATES: WAS JETZT SCHON GEHT!

Das Alpbacher Finanzsymposium stellt seit 1987 den idealen Rahmen für den Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Finanzinstitutionen dar.

Ein Generalthema, ein Osteuropaschwerpunkt und Experten-Workshops zu den Kernthemen des Finanzbereiches von Unternehmen der Realwirtschaft zeichnen das Symposium aus.

Der mit ca. 500 Teilnehmern größte Branchentreff findet heuer zum 32. Mal in Alpbach/Tirol statt.

Generalthema 2018: "Der CFO als Manager digitaler Assets"

Besuchen Sie den COPS Workshop zum Thema: DIGITALISIERUNG IN TREASURY UND RISIKOABTEILUNGEN VON BANKEN UND CORPORATES: WAS JETZT SCHON GEHT!

Datum: 11. 10. 2018, 16.45 - 17.45
Mag. Martin Zavadil, Geschäftsführer der Firma COPS GmbH
Mag. Lukas Steiner, Geschäftsführer der Firma COPS GmbH

Ziel: Bei der Digitalisierung ist es nicht nur wichtig in die Zukunft zu sehen sondern auch die schon jetzt bestehenden Möglichkeiten bei Banken und Corporates effizient einzusetzen und zu nützen.

Inhalt: Die Firma COPS ist seit fast 40 Jahren in der Beratung und Integration von Finanzsoftware bei Banken und Corporates. Die Digitalisierung hat in den Treasury- und Risikomanagementabteilungen schon vor vielen Jahren Einzug gehalten und wird kontinuierlich erweitert. Im Workshop stellen wir diese Entwicklung dar, zeigen, was heute schon möglich ist und wo der Trend hingehen könnte.

Fallbeispiel: COPS präsentiert Beispiele von Integrationsprojekten in Banken und Corporates im Zeichen der Prozessoptimierung und Digitalisierung.

Wir freuen uns schon, Sie an unserem Stand und bei unserem Workshop begrüßen zu dürfen ...

 
Back